Was wollen Frauen? Das Beste daran: Männer haben es.

Was wollen Frauen von Männern? Das ist gar nicht so schwer herauszufinden. Und das beste daran ist: Männer haben es.

Männer können ohne große Herausforderung Frauen das geben, was sie wollen. Allerdings brauchen Männer jemanden, der ihnen genau erklärt, wie das funktioniert. Und zwar auf eine Art und Weise, die sie nachvollziehen können.

 

Sie möchten verstehen, was in den Köpfen von Frauen vor sich geht und was genau Frauen eigentlich von Männern wollen?

 

Das zu begreifen ist eigentlich gar nicht so schwer.

Und wenn Sie möchten, zeige ich Ihnen, wie Sie das in ganz kurzer Zeit lernen können.

Fordern Sie einfach ein kostenloses Beratungsgespräch an.

 

Uwe Hampel kostenlos testen

 

 

Was wollen Frauen. Von einer Frau geschrieben: Wenn du mir zuhörst oder mich bewusst ansiehst, fühle ich mich wahrgenommen.

Was wollen Frauen – ein offener Brief an Männer

 

Hallo lieber Mann,

ich wünsche mir von dir keine großen Dinge. Um mich glücklich zu machen, musst du bedenken, dass meine Bedürfnisse ein wenig von deinen abweichen. Ich brauche von dir Verständnis dafür, dass wir unterschiedlich sind. Und ich möchte spüren, dass ich genauso viel Wert bin wie du. Bewerte es nicht, wenn ich andere Erwartungen an dich habe als du an mich. Ich bin eben eine Frau. Und genau das liebst du doch an mir, nicht wahr?

Ich wünsche mir Aufmerksamkeit von dir. Schenke mir das Gefühl, ein besonderer Mensch für DICH zu sein, denn ich bin nicht selbstverständlich da.

Bitte höre mir zu, wenn ich dir etwas mitteilen möchte. Damit gibst du mir das Gefühl, dass ich bei dir sicher bin.

Aus meinen Worten kannst du viel über mich und meine Bedürfnisse lernen – wenn du auf die Zwischentöne achtest. Da gebe ich dir wertvolle Hinweise, wie du mich glücklich machen kannst!

Manche Dinge kann ich dir nicht direkt sagen. Ich finde es schön, wenn du mich mit einem Liebesbeweis überraschst. Und ich freue mich besonders über unerwartete Gesten, die mir beweisen, dass du mich liebst. Ich fühle mich dann als Frau wahrgenommen. Dieses Gefühl kannst nur du mir schenken. Deshalb liebe ich dich ja.

Ganz wichtig ist es für mich, dass wir ein Team sind. Das Team-Gefühl habe ich, wenn du mich in dein Leben einbeziehst. Und es ist für mich ebenfalls wichtig, dass du an meinem teilnimmst. Wenn beides optimal funktioniert, machst du mich zur glücklichsten Frau der Welt. Und du wirst es nicht bereuen. Garantiert.

Wie man das macht, am Leben teilhaben und teilhaben lassen?

Erzähle mir von deinen Gedanken, von deinem Tag und von deinen Kollegen! Dann ich das Gefühl, dass du mich an deinem Leben teilhaben lässt und mir nichts verheimlichst. Ich fühle mich dann sicher bei dir.

Ich möchte auch, dass du dich für mein Leben interessierst. Frage mich, was ich heute erlebt habe und höre dann bitte zu, wenn ich erzähle!

Ich fühle uns als Team und finde es schön, wenn wir so agieren. Ich wünsche mir, dass wir Entscheidungen gemeinsam treffen. Die wichtigen und auch die unwichtigen.

Ich brauch dich ganz besonders, wenn es mir schlecht geht. Ich wünsche mir dann, dass du einfach nur da bist.

Freue dich auch mit mir, wenn es mir gut geht.

Du bist mein Partner und der Mensch, der mir am nächsten ist. Bitte enttäusche mich an dieser Stelle in unserer Beziehung nicht. Das tut mir weh. Denn genau in diesem Zusammenhang bin ich sehr verletzlich.

Natürlich ist auch das Schlafzimmer wichtig. Wenn du mich glücklich machen willst, brauchst du keine Top-Leistungen im Bett zu erbringen. Das ist für mich nicht wichtig. Vielmehr möchte ich von dir, dass du auf mich eingehst und wir nahe und intime Momente erleben, während wir Spaß haben. Und Spaß möchtest Du doch auch haben, nicht wahr?

Aber dränge mich bitte nicht. Wenn ich mal keine Lust habe, würde ich mich freuen, wenn du das akzeptierst.

Was den Sex betrifft, sind Frauen komplizierter gestrickt als Männer. Wir brauchen nämlich einen freien Kopf, um Spaß am Sex zu haben.

Als mein Liebhaber kannst du mir dabei helfen, den Alltag zu vergessen und mich in Stimmung bringen. Ich wünsche mir von dir, dass du dabei sensibel und vorsichtig bist.

Denke daran, dass auch ich Bedürfnisse habe. Wenn du auf sie eingehst, werde ich mit dir viel lieber ins Schlafzimmer gehen. Du wirst dein Engagement nicht bereuen. Das garantiere ich dir.

Ich bin manchmal kompliziert und schwierig und kann mich gelegentlich selbst nicht ganz verstehen.

Ich bin in einem Körper, der seinen eigenen Zyklus hat.

Mein Körper beeinflusst mich und meine Emotionen. Manchmal sogar sehr stark.

Dagegen kann nichts tun, weil ich in diesem Punkt machtlos bin. Ich bin mir dann quasi selbst ausgeliefert.

Ich wünsche mir in diesen Zeiten, dass du einfach nur für mich da bist. Nimm es mir nicht übel, wenn ich einmal launisch bin. Ich habe es in dieser Zeit schwer. Als mein liebevoller und starker Partner kannst du diese Zeit für mich leichter machen, wenn du mir zeigst, dass du mich trotzdem liebst.

Mich glücklich zu machen ist gar nicht schwierig. Du brauchst lediglich ein wenig Verständnis für meine Bedürfnisse und die Gelassenheit, wenn du etwas nicht nachvollziehen kannst, es trotzdem so zu akzeptieren, wie es ist und mich nicht dafür zu bewerten.

Ich bin gerne für dich da und will dich auch glücklich machen – denn wir sind ein Team!

Uwe Hampel jetzt kostenlos testen.

Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten und einen Wunschtermin ein.

Bitte geben Sie das Datum an.

Bitte geben Sie die Uhrzeit an.

  Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Vereinbarung eines Testgesprächs erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Kommunikation mit Uwe Hampel gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an service@hmp-coaching.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .