Angst vor dem freien Sprechen überwinden – Buchempfehlung

Perfekte Reden halten: Wie Sie Ihre Angst vor dem freien Sprechen überwinden – für überzeugende Präsentationen und lebhafte Vorträge.

 

 

 

 

Taschenbuch – 4. Juli 2015 – von Alexander Rau (Autor)

Erfahren Sie, wie Sie mit ein paar einfachen Übungen und Techniken ganz leicht Ihre Angst vor dem Reden halten verlieren und die Kunst der Präsentation erfolgreich meistern.

Erleben Sie oft Panikgefühle oder starke Nervosität vor Vorträgen?

Fühlen Sie sich von Erfolgsdruck beherrscht?

Wollen Sie endlich souverän und ohne Angst vor Publikum auftreten können?

Die ständige Anforderung für Reden und Präsentationen ist nicht länger mehr auf bestimmte Berufe beschränkt. Fast jeder sieht sich mindestens ein Mal in seinem Leben damit konfrontiert. Jedoch leiden viele Menschen unter Panikattacken oder Angstsyndromen, wenn es darum geht, derartige Situationen bewältigen zu müssen. Dies schränkt diese Menschen erheblich ein und fördert ungesunden Erfolgsdruck und Selbstzweifel. Doch das muss nicht sein. Mit einfachen Strategien und Techniken lassen sich viele Ängste und Zweifel problemlos eindämmen und ausschalten.

Wie oft haben Sie schon Ausreden erfunden, um keinen Vortrag halten zu müssen?
Die quälende Angst vor anderen Menschen zu reden ist oft so präsent, dass sich nach einiger Zeit eine regelrechte Unfähigkeit einstellt, dies überhaupt noch zu wagen. Aber nicht nur chronische Panik kann Sie beim Reden halten beeinflussen. Unzureichende Vorbereitung oder Kenntnis über das eigene Thema haben meist größere Wirkung auf das Publikum als auf Sie selbst und fördern negative Resonanz, die jedoch ganz leicht vermieden werden kann.

Entscheiden Sie sich für den Erfolg!
Sie haben jederzeit die Chance, Ihr öffentliches Auftreten zu einem Triumph werden zu lassen und damit Ihr ganzes Selbstbild zu verändern. Dieses Buch gibt Ihnen alle Werkzeuge in die Hand, dies zu schaffen, ohne teure Therapien oder Motivationsgruppen in Anspruch nehmen zu müssen. Zeigen Sie allen, was Sie können, denn sie können eine Menge, und beeindrucken Sie sie mit Ihren selbstsicheren, optimal ausgearbeiteten Vorträgen. Integrieren Sie die Methoden und Tipps, die ich Ihnen in diesem Buch geben werde in Ihren Alltag und besiegen Sie ein für alle Mal Ihre Probleme beim Redenhalten. Sie sind in Ihrem Leben der Boss, also verhalten Sie sich auch so.

Hier ist eine Vorschau von dem, was Sie in „Reden halten“ lernen werden…

  • Wie Sie störende Nervosität bekämpfen
  • Wie Sie Ihre Selbstzweifel mit sicherer Bestätigung loswerden
  • Wie Sie mit simplen Strategien Ihren Vortrag triumphieren lassen
  • Alles was Sie über die Entwicklung und Vorbereitung guter Präsentationen wissen müssen
  • Welche Techniken und Tricks Ihnen Pluspunkte einbringen und eine positive Wirkung erzielen
  • Wie Sie Redespaß erzeugen
  • Und vieles, vieles mehr!

Gehören Sie nicht zu denen, die sich durch öffentliches Reden verunsichern lassen. Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und lernen Sie, jedes Publikum auf Ihre Seite zu ziehen. Lassen Sie sich nicht durch schlechte Erfahrungen bestimmen. Werden Sie endlich aktiv und nehmen Sie Ihr Leben wieder selbst in die Hand. Ich weiß, dass auch Sie es schaffen können, genauso wie viele andere vor Ihnen!

Bestellen Sie das Buch für nur 4,99€ und lernen auch Sie, wie Sie erfolgreich Vorträge halten und Ihre Angst vor Präsentationen besiegen.

Tags: Kommunikation, Sprechen, Rhetorik, Präsentation, Angst, Präsentieren, Vortrag, Reden, Präsentationen, Aussprache, Kommunikationstraining, Kommunikationstechnik, Angst überwinden, Reden schreiben, Vorträge, Redeangst, Präsentationstechnik, Reden halten, Vorträge halten, Frei sprechen, Freie Rede, Frei reden, Reden und Ansprachen.

Jetzt bei Amazon bestellen.

 

[dark_box]

Gelassen vor Gruppen stehen
7-Punkte-Programm 

Online-Coaching: 798 Euro

Info: 05105 – 7787534
Mo-So 9:00 bis 20:00 Uhr
Anmeldeformular downloaden oder
im Shop buchen oder
kostenloses Strategie-Gespräch anfordern

[/dark_box]

 

 

Angst vor Publikum zu reden – jetzt Redespaß mit der PPR-Methode

Sie haben etwas zu sagen? Sie besitzen Informationen, die anderen nützlich sein können? Sie möchten Menschen für sich gewinnen, sie erreichen? Was meinen Sie, wie transportieren Sie Ihre Botschaften und Inhalte am besten? Wie verschaffen Sie sich Gehör, erlangen Aufmerksamkeit?
Präsent „auf der Bühne“ stehend, vor der Gruppe der Zuhörer, ihrem Publikum? Oder versteckt in der letzten Reihe, hinter der Gruppe der Angesprochenen?
Im Fokus der Interessierten, im Licht der Öffentlichkeit? Oder verborgen hinter der Menge?
Die Antwort auf diese Frage zu geben, fällt Ihnen sicherlich leicht – natürlich entsteht der Erfolg vor der Gruppe und nicht hinter ihr.
Was hindert Sie also daran, dieses Wissen umzusetzen, entsprechend zu handeln?

Fühlen Sie sich unsicher vor einer größeren Anzahl von Leuten zu sprechen? Lähmt Sie die Angst vor Publikum zu reden gar?

Wer sich auf einer Redner-Bühne sicher fühlen will oder Spaß bei Vorträge und Präsentationen haben möchte, braucht etwas extrem Wichtiges: eine RESSOURCE.

Eine „Res-source“ bringt Sie als Redner sozusagen zu Ihrer Quelle zurück. Ressourcen sind sozusagen der Gegenpol zu den Albtraumszenarien, auf die sich Menschen in ihrer „Angst vor Publikum zu reden“ meistens fokussieren. Was genau Ihre Ressource sein kann, ist sehr individuell und hängt auch von dem Rednertyp ab, der Sie sind.

Damit Sie auf die Suche nach Ihren individuellen Ressourcen gehen können, ist es nützlich, als Erstes herauszufinden, welcher Redner-Typ Sie sind. Es gibt zwei Typen:

1.)        Den Politiker-Typus

2.)        Den Professoren-Typus

Der Politiker-Typus hat meistens als Kind schon gern geredet und gerne im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gestanden. Nicht das, was er sagt, steht primär im Vordergrund, der Inhalt seiner Worte ist eher sekundär für diesen Redner. Wichtig für ihn ist das Reden an sich. Er redet gern, weil er sich gerne reden hört und weil er sich gern reden hört, redet er gern. Die wichtige Ressource des Redners vom Typ Politiker ist: Er hört sich gerne reden, von der Angst vor Publikum zu reden keine Spur.

Der Redner vom Typ „Professor“ ist das genaue Gegenteil des Politiker-Typus. Er hat etwas zu sagen. Dies kann zwar unterschiedliche Qualitäten haben, jedoch steht bei ihm der Inhalt im Vordergrund. Das, was er sagen möchte, ist ihm wichtiger als die Wahl der Worte. Damit unterscheidet er sich vom Politiker-Typus auch in der Ressource. Seine Ressource kann z. B. Wissen sein, das er den Teilnehmern seines Vortrages weitergeben möchte. Es kann sich aber auch um eine Botschaft handeln, die er einer Gruppe mitteilen möchte. In jedem Fall überwiegt sein Engagement für das Thema.

Wichtig für Sie ist, den Zugang zu Ihren ganz persönlichen Stärken zu finden.
Professor oder Politiker, zu welchem Typus Redner gehören Sie? Es kann natürlich auch sein, dass Sie Anteile von beiden Typen haben.
Wie dem auch sei, entscheidend ist, dass Ihnen Ihre Identität bewusst wird. Denn das ist die Ressource, die Sie auf jeden Fall benötigen, wenn Sie an Stelle der Angst vor Publikum zu reden Redespaß bei Ihren Vorträgen und Auftritten haben möchten.
Diese Ressource zu finden, dabei unterstützt sie die PPR-Methode.

Weiterführende Links

Angst vor Präsentationen
Authentisch werden
Selbstbewusstsein
Redeangst überwinden

 

Kostenloses Beratungsgespräch mit Uwe Hampel anfordern oder individuelles Angebot erstellen lassen.

Bitte schlagen Sie mir Ihren Wunschtermin für ein Telefongespräch vor.

Sie möchten (Mehrfachauswahl möglich):

Kostenloses Beratungsgespräch anfordernIndividuelles Coaching-Angebot erstellen lassen