Flugangst-Coaching mit Uwe Hampel

Flugangst-Coaching mit Uwe Hampel

Wenn Menschen sich in Ihrer Lebensqualität einschränken, tun Sie dies auf eine sehr individuelle Art und Weise. Dies gilt insbesondere auch bei Flugangst. Der Prozess, also die Art und Weise, wie sich die von Flugangst Betroffenen einschränken, ist auf der bewussten Ebene nicht zu finden. Deshalb werde ich in meinem Flugangst-Coaching auch nicht auf dieser Ebene danach suchen. Um den individuellen Prozess, der bei Betroffenen Flugangst erzeugt zu finden, ist es hilfreich, sich mit den unbewussten Gesetzmäßigkeiten zu befassen, die in menschlichen Gehirnen stattfinden.

In Deutschland leiden 13 Millionen Menschen unter ihrer Flugangst

Menschliche Empfindungen werden zu 95 Prozent durch unbewusste Prozesse gesteuert. Deshalb ist es reine Zeitverschwendung auf der bewussten Ebene nach einer Lösung für Flugangst zu suchen. Die gibt es nämlich nicht, da jeder weiß, dass Flugzeuge zu den sichersten Verkehrsmitteln zählen. Diese Erkenntnis hilft den Personen, die ihre Flugangst bewältigen möchten aber nicht wirklich weiter. Auch die Suche nach dem Warum hilft Betroffene nicht, ihre Schwierigkeiten aufzulösen. Ebenso wenig hilfreich ist dem Aviophobiker bei seiner Reiseplanung das Sammeln von typischen Flugangst-Symptomen.

In meinem Flugangst-Coaching geht es um das „Wie“

Mich interessiert nicht das „Warum“ oder das „Was“. ich möchte das “Wie“ herausfinden. Der „Wie-Prozess“ ist individuell. Er findet aber immer fern ab von den Vorgängen meiner Klienten statt, die ihnen bewusst sind. Wenn ich den unbewussten Prozess, der die Flugangst bei meinem Klienten erzeugt, also das „Wie“ kenne, kann ich therapeutisch intervenieren.

Ich arbeite transparent. Das bedeutet, ich erkläre Ihnen jeden einzelnen Schritt der Veränderungsarbeit, damit Sie den gesamten Coaching-Prozess verstehen und nachvollziehbar für Sie ist.

Aus meiner Sicht ist der Klient der Experte für seine Schwierigkeiten, nicht der Coach. Für mich ist jeder Klient einzigartig. Aus diesem Grund fließt die Subjektivität meiner Klienten in den Coaching-Prozess mit ein. Ich vertrete den Ansatz, dass ein Coaching sich an den Klienten anpassen sollte, nicht der Klient an das Coaching.

Mit den Ansätzen aus dem Prozessorientierten Systemischen Coaching sind schnelle Veränderungen für meinen Klienten möglich, denn es gibt in der Regel nur einen einzigen Prozess, der verändert werden muss, um eine Flugangst aufzulösen.

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Beratung für ein Flugangst-Coaching an, wenn Sie Ihre zukünftigen Flugreisen wieder entspannt antreten möchten. Ich freue mich, wenn ich Sie mit meinem Coaching dabei unterstützen darf. Auf meine Diskretion können Sie sich verlassen.

Interview:

Flugangst mp3-Format 
Flugangst m4a-Format 

Testen Sie mich kostenlos auf Herz und Nieren

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit ich Sie anrufen kann. Sobald ich Ihre Daten erhalten habe, werde ich mich mit Ihnen in Verbindung setzen. Das Gespräch ist kostenlos für Sie.

Ich halte mich an den Datenschutz und gebe Ihre Daten nicht an Dritte weiter.